Evangelische Allianz lehnt Impflicht ab

  • Zitat

    Die Impfentscheidung liege in der Freiheit des Einzelnen. Dazu gehöre auch, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen: Geimpfte müssten mit möglichen Nebenwirkungen, Ungeimpfte mit zusätzlichen Regelungen, zum Beispiel Testpflichten, im Alltag rechnen.

    So ist es. Und die Impfpflicht - so sie denn kommt - wäre eben eine weitere dieser zusätzlichen Regelungen, mit denen Ungeimpfte dann rechnen müssen.


    Jetzt scheint es sich mit der Impfpflicht ja doch wieder zu verzögern...


    Worauf wartet man in der Politik? Die Impfpflicht hätte schon längst da sein können.

  • "Die Gründe, sich nicht impfen zu lassen, seien vielfältig und die Entscheidung für oder gegen die Impfung liege in der Freiheit des Einzelnen. Nichtgeimpfte dürften nicht pauschal vom.." ( Evangelische Allianz)


    Die Evangelische Allianz hat nicht verstanden, was Freiheit im biblischen Sinn ist. Jesus, der freieste Mensch, den es je gab, tat, was für die anderen am besten war, nämlich die Menschen erlösen. Er gab freiwillig sein Leben hin. Die Allianz sieht Freiheit als ein Sich- Durchsetzen zum Schaden anderer, egal, welchen Preis der Nächste zahlen muss.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!