Diskussionskultur? Naja hier geht es ja immer noch rund

  • :D :D Also, Günter, wirklich, in den letzen 13 Jahren hat sich in deinem Forum ja kaum was geändert, außer vielleicht, dass hier noch mehr extremere Leute posten. :D


    Geblieben ist hier allerdings das, was ich damals schon kritisierte, dass oft aus dem Zusammenhang gerissen zitiert wird. Nun,die sozialen Medien sind bekanntlich emotionale Medien, das ist ihr Fluch und für viele eine Form der Realitätsflucht. Früher hiess es, das Fernsehen sei das Lagerfeuer einer Nation. Aber die Kiste hat längst ausgedient, heute lodert das Feuer vieler Gefühlsausbrüche in den sozialen Medien. Denn da finden bekanntlich alle ein Gegenüber. Die Tobsüchtigen und die Sensiblen. Manche fühlen sich vom Feuer erwärmt, andere aber stiften riesige Brände!


    Dazwischen immer noch die unsägliche Hetze vieler Evangelikaler! Dass es immer noch Leute gibt, die wider besseren Wissens behaupten, dass die Welt nicht durch Entwicklung und Selektion entstanden ist. Am Heftigsten scheint es ja im FFF-Thread zuzugehen. Es war auch damals schon so bei euch: Wenn jemandem die Argumente ausgingen (oder er vielleicht nie wirklich über welche verfügte) dann wird mit Anzeige gedroht. Herrlich, wie wenig sich doch bei euch geändert hat.


    Dahinter steckt leider oft kein simpler kritischer Reflex, keine milieubedingte, instinktive Ablehnung dessen, was der andere denkt, sondern vielmehr die Überzeugung, man selbst wüsste alles und könnte so die Phänomene griffig packen undwie Reisegepäck versteuen. Hinzu kommt bei vielen ja auch auch eine diffuse Wissenschaftsskepsisskepsis. Auch, wenn das Internet eine grosse Kulturleistung darstellt und ein unerschöpfliches Archiv bietet, mag ich schlicht den in den meisten Netzwerken vorherrschenden Ton nicht.


    Das ist bei euch allerdings übermässig ausgeprägt (habe mir in den letzten Tagen schon als Gast etwas Einblick verschafft). Fast fühle ich mich an die alten Zeiten bei Jesus.de erinnert, wo Jack, Angelika und ich ja immer wieder gesperrt wurden, wenn wir dem naiven Kreationismus widersprachen oder mit Toffil aneinander gerieten (der schreibt bei euch ja tatsächlich auch immer noch :D ).


    Bin mal gespannt, ob ihr immer noch den interreligiösen Dialog so fanatisch bekämpft. Einiges in dieser Richtung habe ich hier ja schon gelesen.


    Günter, was zahlt man bei euch denn für einen Zehnerblock mit Gelben? :D


    Auf ein Neues! :thumbup:



  • Danke, für diesen Beitrag... Ich habe sehr gelacht.


    Besonders gut fand ich diese Stelle hier:


    Zitat von JensM

    Hinzu kommt bei vielen ja auch auch eine diffuse Wissenschaftsskepsisskepsis.

    Und das hier ist auch urkomisch:


    Zitat von JensM

    Wenn jemandem die Argumente ausgingen (oder er vielleicht nie wirklich über welche verfügte) dann wird mit Anzeige gedroht. Herrlich, wie wenig sich doch bei euch geändert hat.


    Weiter so! :thumbup:


    Andererseit bin ich mal gespannt, ob Günter auch so viel Humor hat, wenn man sich über seine Moderation lustig macht:..


    Zitat von JensM

    Günter, was zahlt man bei euch denn für einen Zehnerblock mit Gelben? :D

  • Andererseit bin ich mal gespannt, ob Günter auch so viel Humor hat, wenn man sich über seine Moderation lustig macht:..

    Weiß ich nicht. Ganz früher hätte er den gehabt. Ich war hier ja auch mal Moderator, zusammen mit Flying Soul. Aber dann entwickelte sich Günter immer mehr zum Hardcore-Evangelikalen. So setzten sich eben die Pietisten immer mehr durch und Angelika und ich meldeten uns ab. Wir trafen uns dann nochmal im damaligen EKD-Forum, aber hier im Forum ging es einfach nicht mehr.

  • Auch ich sehe im allgemeinen sachliche Beiträge mit verschiedenen Meinungen. Es gibt Punkte, in denen auch ich nicht mit Günter übereinstimme und wir wahren die Einheit des Geistes, wie die Bibel es wünscht. Uniformität wird es vielleicht im Himmel geben. Natürlich kann man sich im Eifer auch mal vergaloppieren. Ich greife erst ein, wenn es beleidigend wird.

  • Auch ich sehe im allgemeinen sachliche Beiträge mit verschiedenen Meinungen. Es gibt Punkte, in denen auch ich nicht mit Günter übereinstimme und wir wahren die Einheit des Geistes, wie die Bibel es wünscht. Uniformität wird es vielleicht im Himmel geben. Natürlich kann man sich im Eifer auch mal vergaloppieren. Ich greife erst ein, wenn es beleidigend wird.

    Sehr gut! Irgendwie erinnere ich mich an dich ... aber an eine Gera kann ich mich nicht erinnern. Trotzdem ... weiß nicht, kann es sein, dass du damals einen anderen Nicknamen hattest? Ich überlege noch immer ... ne, fällt mir nicht ein.

    :?: :?: :?:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!