Lebensgefährlicher Rückschritt: Das nationale Recht auf Abtreibung steht in den USA auf der Kippe.

  • Die evangelikalen Faschisten in den USA ziehen ihr Ding durch:

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Ach Stahn...hast du auch was zum Thema zu sagen oder trollst du wieder nur rum?

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Ich denke doch, dass da Gesetze der richtige Weg sind, so wie bei uns. Es senkt die Zahl der Abtreibungen, wenn diese legal sind. Denn dass ein Abtreibungsverbot die Zahl der Abbrüche nicht reduziert, ist schon lange bekannt.


    Das Abtreibungsverbot, dass die Trump-Staaten (wie Texas) jetzt einführen werden, gilt natürlich nur für arme Frauen, denn die Frauen und Töchter der reichen republikanischen Politiker können sich selbstverständlich den Flug nach New York oder Kalifornien leisten. Den armen Frauen hingegen, die auf Engelmacher angewiesen sind, drohen Mordanklagen. Man kann gar nicht so viel essen, wie man kotzen möchte.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Zitat von Grubendol

    Denn dass ein Abtreibungsverbot die Zahl der Abbrüche nicht reduziert, ist schon lange bekannt.

    Deswegen sprach ich ja von Aufklärung und davon, dass Ge-oder Verbote die Situation in diesem Konflikt nicht verbessern. Hierzulande sind die Hilfsangebote und Beratungen schon auf einem guten Weg, um Frauen eine Perspektive zu geben, das Kind trotz der Schwierigkeiten zu behalten. Wie es in den USA damit aussieht, kann ich nicht beurteilen, befürchte aber, dass ein solches Verbot ohne die notwendige Hilfe und Unterstützung der betroffenen Frauen nur den illegalen Abtreibungsmarkt befeuern wird. Und das ist wirklich zum kotzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!