Was haltet ihr von dieser Ansicht?

  • In der Regel sollte ein Christ Interesse zeigen an sozialen und politischen Fragen. Ich schüttelte immer den Kopf, wenn mir Christen, Leiter, Älteste erzählten, sie kümmern sich nicht um Politik, das sei Welt. Ein Christ sollte nicht wählen.

    Der Pastor und Evangelist Andrej Berglesow sagte am Wochenende bei der AVC Pfingstkonferenz etwas, was ich nicht der obigen Reihe gleichsetze und sofort mit vollziehen kann. Andrej sagte, seine Vorfahren gingen nach Sibirien, um das Evangelium zu verkünden. Sie machten einen Vertrag mit Katharina II., dass sie sich aus Politik heraus halten, aber sie dürfen Handel treiben. So gingen seine Vorfahren zu Fuß entlang der transsibirischen Eisenbahn und verkündeten das Evangelium und sie kamen bis Wladiwostok. Er hält es heute genau so. Sein Ziel ist, 50 unerreichte Stämme am Polarkreis zu erreichen und mit Spezialfahrzeugen kommen sie im Winter jedes Jahr etwas weiter nach Norden, da sie über zugefrorene Flüsse fahren. Im Sommer gibt es keine Wege. Ihm steht dieser Weg nur offen, weil er es hält wie seine Vorfahren und sich in Russland aus allem Politischen raus hält. ( Nachzuschauen in you tube bei AVC Pfingstjubiläumskonferenz)

    Um den Missionsbefehl Jesu erfüllen zu können, hält er sich raus. Andere Christen halten sich raus, weil die Welt "böse" ist, wie unser früherer Pastor öfter sagte: " das ist Welt, damit wollen wir nichts zu tun haben.". Da sehe ich einen großen Unterschied.

  • Ach Nemesis ...

    Politik stammt vom griechischen Wort Polis (dt: Gesellschaft) ab.

    In der Bibel steht nicht, dass wir uns aus der Gesellschaft raushalten sollen.

    Ohne sich in die Gesellschaft einzumischen, sprich ohne sich politisch zu engagieren, kann man Missstände auch nicht ändern.

    Welchen Sinn macht es, wenn ich zwar einem Menschen aus seiner Not heraushelfe, aber nichts gegen die Ursachen mache?

    Mal abgesehen davon ist durchaus in Jesu Handeln politische Positionierung erkennbar.

    Schau Dir einfach seine Art mit Frauen umzugehen an.

  • Ihr Lieben,


    meine Intention war, auf zu zeigen, dass etwas sinnvoll sein kann beim einen, was ich beim anderen als Drückebergerei sehe. Jesus lehrte nie den Rückzug aus der bösen Welt, aber wir sind aufgefordert, klug zu agieren. Wenn wir früher unsere Verwandten in Polen besuchten, waren wir sehr vorsichtig, was wir sagten. Sie stritten den Holocaust ab, hielten sich mit deutsch sehr zurück in der Öffentlichkeit, weil jemand aus dem Dorf deshalb verhaftet worden war. Später erzählten sie offen, dass die Todesmärsche am großelterlichen Haus nachts vorbei gingen und die Oma denen heimlich Brot zusteckte und wir sprachen auch über Politik sowohl dort als am Telefon.

  • Die meisten Gräuel werden von Leuten begangen, die an irgendeinen Gott glauben.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Zitat

    Politik stammt vom griechischen Wort Polis (dt: Gesellschaft) ab.

    Ach stan


    es sollte eigentlich nicht allzu schwer fallen, zwischen Theorie und Praxis unterscheiden... ;)


    Zitat von stan

    In der Bibel steht nicht, dass wir uns aus der Gesellschaft raushalten sollen.

    Ohne sich in die Gesellschaft einzumischen, sprich ohne sich politisch zu engagieren, kann man Missstände auch nicht ändern.

    Ach so...dann sind also die Klimakrise, die Eurokrise, diverse Kriege, vielfältige Verwerfungen in der Gesellschaft, Kriminalität, Ausländerfeindlichkeit, Hungersnöte und dergleichen mehr als erfolgreiche Einmischung in die Gesellschaft zu verstehen, durch die die Missstände endlich geändert werden... :D naja - eigentlich ist es ja mehr zum ;(


    Die heutige Weltsituation ist gerade das Ergebnis von weltlicher Politik - das Versagen auf ganzer Linie, wenn es darum geht, für Menschen Frieden und Sicherheit zu erreichen.


    Und das sagt die Bibel dazu:


    Zitat von Prediger 8,9

    Das alles sah ich und richtete mein Herz auf alles Tun, das unter der Sonne getan wird, zur Zeit, da der Mensch über den Menschen Gewalt hat zu seinem Unglück[13].

    Seit mehr als 3000 Jahren hat sich an dieser Wahrheit nichts geändert.


    Zitat von stan

    Welchen Sinn macht es, wenn ich zwar einem Menschen aus seiner Not heraushelfe, aber nichts gegen die Ursachen mache?

    Das ist die richtige Frage :thumbup: !


    Die Ursache für die Not der Menschen ist die weltliche Politik. Und solange Menschen die Macht über Menschen ausüben, wird es zwangsläufig Menschen in Not geben.

    Wenn dem anders wäre, gäbe es keine Menschen in Not.


    Zitat von stan

    Mal abgesehen davon ist durchaus in Jesu Handeln politische Positionierung erkennbar.

    Schau Dir einfach seine Art mit Frauen umzugehen an.

    Korrekt! Allerdings sagte Jesus auch: Mein Reich ist nicht von dieser Welt.


    Als Christ setze ich mich für das Königreich Gottes ein, in welchem Jesus Christus der König ist.


    Mit der Umsetzung der politischen Agenda dieses Königreiches setzt sich jeder Christ tatsächlich zum Wohl der Gesellschaft ein.

  • So gesehen ist jeder Gott eine menschliche Fantasie.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Zitat

    So gesehen ist jeder Gott eine menschliche Fantasie.

    Menschliche Fantasie ist nicht Alles. Es ist nur logisch, dass der wirkliche Gott über jedwedes menschliche Vorstellungsvermögen steht. Das ist dann auch nicht "irgendein Gott".

  • Du hast die Kategorie "Fantasie" eingebracht. Eine Gottesvorstellung ist niemals "logisch", denn dann wäre sie ja - logischerweise - beweisbar. Was sie aber nicht ist, niemals sein kann, worüber wir uns ja einig sind.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!