Risiko oder Nutzen: Wer lässt sich noch Impfen?

  • Wer BLÖD liest, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Ich lasse mich auch ein 4, 5, 6, usw. Mal aufgrund des Risikos an einer Variante schwer zu erkranken impfen, weil ich den Nutzen einer Impfung wertschätze.


    Und sollte mich mal irgendeine Impfung gegen irgendeine Krankheit doch mal ins Grab bringen, hätte ich es nicht nur geschafft, sondern auch noch alles mir Mögliche getan, um eine unkontrollierte Ausbreitung zu verhindern. Klingt vllt hart, aber diesen Preis bin ich gerne bereit, zu zahlen, wenn der Mehrheit damit irgendwie geholfen wird. 100 %ige Sicherheit hat man sowieso nicht.


    Bisher bin ich mit allen Impfstoffen gut klar gekommen. Was liegt da also näher, als alle Impfangebote anzunehmen?


    Und wenn mich eine Impfung mal weghaut - ja dann ist das eben so! Mich kann auch jede andere Krankheit weghauen - oder ein LKW oder sonst was... jederzeit...


    Am Ende kommt es darauf an, dem Tod in Würde zu begegnen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!