6100 km durch den Westen Nordamerikas (ca. 2:10 h)

  • Teil 1:



    Teil 2:



    "05.03.2017

    Dieser Reise Dokumentarfilm ist eine Reportage und entführt seine Zuschauer in den Westen Nordamerikas. Zu sehen ist eine klassiche Rundreise: Seattle (USA), Yellowstone Nationalpark (USA), Mount Rushmore (USA), Calgary (Kanada), Banff und Jaspber Nationalpark (Kanada), Vancouver (Kanada) Vancouver Island (Kanada) - Reisen Sie mit!"

  • Ein sehr schönes Land! Dort im Norden waren wir noch nicht. Wir kamen bis wenige km südlich des Grand Canons. Nördlich von Phoenix hatten wir einen heftigen Sandsturm, mussten am Straßenrand warten und als wir nach Flagstaff kamen, begannen so heftige Schneefälle, dass man nichts sehen konnte und wir hatten den Eindruck es war spiegelglatt. Wenige km vor dem Grand Canon suchten wir ein Motel, warteten den Schneesturm ab und fuhren dann lieber in Richtung Texas. Aber auch an diesem highway gab es beeindruckende Canons. Leider habe ich nur Dias gemacht, die ich nicht posten kann. Die Mescalero Apachen, über die Karl May viel schrieb, begegneten uns sehr freundlich im Reservat: Kaffee nur eine Tasse bezahlen und trinken so viel wir wollten. Wir lehnten dann dankend, höflich, ab. Solchen Kaffee kannten wir noch nicht....Amerika war lange mein Traumland. aber man musste die Augen verschließen:"restrooms" für Schwarze und Weiße getrennt in öffentlichen Gebäuden und manches mehr.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!