R.I.P. Siegfried Tolle („Catweazle“)

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Ihr Lieben,


    wie ich gerade erfahren habe, ist unser langjähriger Freund und Weggefährte Siegfried Tolle am 18.9.22 verstorben, wie ich aus dem Familienumfeld erfuhr. Sigi war viele Jahre lang Stammmitglied im Jugendkreis unserer Evang-luth. Kirchengemeinde Neuenkirchen und in unserem damals großen Freundeskreis.


    Ich habe mit Siegfried Tolle vor rund 50 Jahren über eine lange Zeit hin sehr viel gemeinsam erlebt. Ich erinnere mich noch an viele gemeinsame Stunden, auch im Jugendkreis, gemeinsames Zelten mit vielen guten Freunden, an viele Mopedtouren und an so manche große gemeinsame Fete!


    Hier ein Foto von einem der ersten Otterndorfer Altstadtfeste, auf dem Sigi mit einigen anderen Freunden zu sehen ist:


    siegfried-tolle-altstadtfest.jpg

    Sigfried Tolle (Mitte) mit Dagmar Papentin (li.) und Robbi (Robert Steffens, re.) auf einem der ersten Otterndorfer Altstadtfeste (Foto: Günter Ruks *)


    Eine kleine Erinnerung am Rande: Seinen langjährigen Spitznamen „Catweazle“ verdankte Sigi übrigens meinem Neffen Mario Hahs, der damals als noch ganz kleiner Junge Sigi das erste Mal sah und sofort freudig „Catweazle“ rief, weil er an die damalige britische Fernsehserie Catweazle dachte. Von da an behielt Sigi diesen Spitznamen jahrelang (manchmal auch in der Version „Weazlechen“ ;)).


    Sigi und ich hatten in den vergangenen zehn Jahren, seit ich bei Facebook Mitglied bin, hin und wieder über den Messenger miteinander Kontakt. Leider wurde das aber in den letzten drei Jahren immer weniger.


    Nun hat auch Sigi uns verlassen. Ruhe im Frieden!


    ~~~~~~~~~~~~~~~


    * Hinweis: Die Aufnahme wurde auf einer öffentlichen Veranstaltung gemacht, die Urheberrechte des Fotos liegen bei mir, Günter "Conny" Ruks. Sollte jemand der hier auf dem Foto Abgebildeten Einwände gegen die Veröffentlichung haben, so bitte ich um eine kurze Mitteilung per Mail oder Telefon und werde die entsprechenden Bereiche des Fotos und den entsprechenden Namen, ungeachtet der rechtlichen Lage, unkenntlich machen.

  • Okay, ich muss mich bezüglich Sigis Spitznamen korrigieren. Meine Schweser Marlis Mau hat mir geschrieben, wie es wirklich war:


    Sigi hatte den Namen Catweazle von Marlis verpasst bekommen, die damals großer Fan von dieser Serie war. Als Siegfried sich damals auf der legendären "Wetterweide" der Familie Steffens (in Neuenkirchen-Hörfelde), wo wir damals in den Ferien zusammen mit vielen Freunden zelteten und oft feierten, eine Decke umlegte, weil ihm kalt war, war für Marlis die Ähnlichkeit so verblüffend, dass sie ihn gleich einfach so nannte. Sie hat das dann so oft wiederholt, bis dieser Name an Sigi kleben blieb. ;)

  • Es gibt sicherlich unsympathischerische Spitznamen und er sieht so aus, als habe er es mit Humor genommen ... RIP

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!