Umfrage: Die Spiele der Fußball-WM in Katar am heimischen Fernseher oder PC anschauen oder nicht?

  • Was sollten mehrere Neuner im Sturmzentrum bewirken, die treten sich da nur gegenseitig auf die Füße, wie im Spiel gegen Spanien zu sehen war. Zum Glück hat Füllkrug dem selbstverliebten Musiala den Ball im richtigen Moment weggenommen, sonst hätte der den auch noch in die Wolken gejagt.


    Es macht gar nichts, dass die Mannschaft ausgeschieden ist. Sind eben mal andere dran. Ich drücke Marokko die Daumen, dass sie die Spanier am Dienstag raushauen, denn die haben das Weiterkommen auch nicht verdient.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Auf live.sx kann man die Kasköppe gegen die Cowboys gucken...

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Jetzt, wo Flick entlassen wurde, müssen mal wieder richtig erfahrene und gestandene Männer ran!


    Welcher deutsche Trainer wurde denn zuletzt Europameister? Na, wer war das denn?


    Das war unser König Otto, ein Trainer noch vom alten Schlag, der den jungen Schnöseln nicht einfach so alles durchgehen lässt. Für zwei Jahre würde Otte das machen, wenn auch vielleicht nur als Team-Chef. Als Trainer könnte man ihm ja, wenn der denn will, Quälix unterstellen. Das würde passen!

  • Grubi,

    du Fußballkenner, woran liegt es deiner Meinung nach, dass die Deutschen nach 2014 dauernd versagen. An Loew kann es nun ja wohl nicht gelegen haben? Ich hatte bei Flick mehr erwartet.

    Sagen wir mal, die Anderen schlafen auch nicht auf dem Baum. Und es bleiben letztlich elf Kerle, die auf dem Rasen rumlaufen und versuchen, elf anderen Kerlen das Spielgerät zu entwenden.


    Nochmals die reinen Fakten. Vor allem Nr. 5 sollte man nicht aus dem Auge verlieren:


    1. Deutschland verliert 2:1 gegen Japan, Spanien verliert 2:1 gegen Japan.

    2. Deutschland und Spanien trennen sich unentschieden.

    3. Deutschland und Spanien gewinnen jeweils gegen Costa Rica.

    4. Deutschland ist raus, Spanien ist weiter.

    5. Spanien geht im Achtelfinale Vizeweltmeister Kroatien aus dem Weg und auch Deutschland ist nicht länger im Weg.


    Meine Kritik an Flick wäre die Aufstellung von Teilen der Mannschaft. Beim Football gilt die Regel: die Defense gewinnt das Spiel, also:


    1. Schlotterbeck war im ersten Spiel eine Katastrophe, und Flick ersetzt ihn durch den Windhund Kehrer, anstatt auf den zuverlässigen und zudem bei Ecken torgefährlichen Ginter zu setzen. Süle wird immer schlechter gemacht als er ist, seine Eröffnungen nach vorne waren zum Teil großartig.


    2. Musiala ist viel zu ballverliebt und dribbelt sich ständig fest, anstatt den Ball vor dem gegnerischen Tor an besser postierte Mitspieler abzugeben. Hier hätte Flick früher reagieren müssen.


    3. Ansonsten war die Mannschaft prima, hat Spanien an den Rand einer Niederlage gebracht und tatsächlich nur gegen die starken Japaner gepatzt. In zwei Jahren, bei der EM wird die Truppe sehr viel gefährlicher sein. Ich finde das Nachkarten einiger ehemaliger Nationalspieler völlig daneben, vor allem von jenen, die 2018 in Russland so kläglich versagt hatten.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

    Einmal editiert, zuletzt von Grubendol ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!