Pech gehabt

  • Vor einigen Jahren leiteten wir des öfteren Schulkindergruppen bei Wochenfreizeiten. Da es sehr heiß war, orderte die Leitung für unsere Gruppe der 8-11-Jährigen jeden Morgen eine 2l Kanne voll Tee für den Tag. Eines Tages nahmen sich die ersten Tee und spuckten. 2 Mädchen lachten sich halbtot. Ich probierte den Tee und er schmeckte salzig. Freudestrahlend erzählten die Mädchen, sie hätten Salz in den Tee getan und wir sollten hingehen, eine neue Kanne Tee kaufen. Ich antwortete, da sie salzigen Tee lieben, dürften sie den auch den ganzen Tag über trinken....lange Gesichter.

    :) :) :)

    Einmal ließen 10-Klässler in meiner Nähe im Unterricht eine Stinkbombe los. Ich entfernte mich von der Stelle, ging in eine andere Ecke und tat, als merke ich nichts. Schnell meldete sich der erste, ob wir das Fenster öffnen könnten. Ich antwortete: nein, es ist kalt und einer könnte sich erkälten. Dann fragte der nächste, ob wir lüften könnten - ich sah keinen Grund. Und noch einer meldete sich und sagte, es stinke. Todernst antwortete ich, dass ich nichts rieche. Die ließen nie wieder eine Stinkbombe los.

    :) :) :)

    Wie hättet ihr reagiert?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!