Dr. Roger Liebi über den bekannten Evolutionsbiologen Richard Dawkins | Entstehung des Lebens (Kurzvortrag 4:27 min.)

  • Dr. Roger Liebi redet in diesem kurzen Vortrag (4:27 min.) Klartext über die "Neuen Atheisten" wie Richard Dawkins:



    21.04.2021
    Dr. Roger Liebi redet Klartext über die "Neuen Atheisten" wie Richard Dawkins. Diese denken großspurig, alles mit der Wissenschaft erklären zu können, doch es gelingt ihnen nicht. Für Richard Dawkins sind glaubende Menschen Dummköpfe, aber er selbst hat nicht ansatzweise eine Ahnung, wie das Leben entstanden ist. Für ihn ist der Glaube an Gott schlichtweg dumm. Das Interview zwischen Ben Stein und Richard Dawkins zeigt seine Ahnungslosigkeit. Die Evolutionstheorie sowie die Abiogenese wurden nie wissenschaftlich bewiesen. Die Wissenschaft ist gut und wichtig, aber atheistische Propaganda muss sachlich zerlegt werden.

  • Zitat

    Die Wissenschaft ist gut und wichtig, aber atheistische Propaganda muss sachlich zerlegt werden.

    Wenn man sich bewusst macht, welches Ziel der neue Atheismus verfolgt und welche Methoden und Argumentationen dazu verwendet werden, kann man sich als gläubiger Christ ganz entspannt zurücklehnen, und die Show der Selbstzerstörung solcher atheistischer Propaganda genießen.


    Was das betrifft, gehört Dawkins sicherlich zu den Besten seines Fachs.

  • Kreationismus ist Dummheit, da hat Dawkins absolut recht.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Es ist der Versuch, die Religion über den Umweg des Kreationismus wieder in die Schulen zu schmuggeln. Da gehört sie aber nicht hin. Da geht es um Fakten und um Wissen, nicht um Glauben und Spekulation.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Welche beweisbaren Fakten und welches Wissen?

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Welche naturwissenschaftlichen Erkenntnisse beweisen Gott?

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Das muss ich nicht. Ich muss nur Dinge beweisen können, die es gibt. Eine wissenschaftliche Beweispflicht für Dinge, die es nicht gibt, gibt es nicht.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Ich muss nur Dinge beweisen können, die es gibt. Eine wissenschaftliche Beweispflicht für Dinge, die es nicht gibt, gibt es nicht.

    So ist es. Deswegen wird Gott ja auch durch die vorhandenen naturwissenschaftlichen Erkenntnisse bewiesen. Dir bleibt da nur die Ablehnung der Beweise, was natürlich dein gutes Recht ist.

  • Da du noch keinen deiner "Beweise" genannt hast, ist das alles nur hohles Gewäsch.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

  • Du hast noch keine Beweise genannt. Hör auf zu lügen, du falscher Christ.

    "Ihr Menschen seid schwach und zerbrechlich! Wenn Euer Magen spricht, dann vergesst Ihr Euer Hirn!
    Und wenn Euer Hirn spricht, dann vergesst Ihr Euer Herz! Und wenn Euer Herz spricht, dann vergesst Ihr alles!"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!